Die DLS Franchisegebiete

Logo


Area 10 - Dresden

Seit langer Zeit gilt in Sachsen das Sprichwort: „Was in Chemnitz erarbeitet wird, wird in Leipzig gehandelt und in Dresden verprasst.“ Noch heute sind diese drei Städte mit ihrer jeweiligen Umgebung die Drehscheiben der sächsischen Wirtschaft. Zwischen Dresden und Freiberg sind besonders die Mikroelektronik und die Elektrotechnik zu Hause. Die meisten sächsischen Großunternehmen haben ihren Sitz in der Umgebung von Dresden, zugleich sind auch die meisten mittelständischen Unternehmen hier beheimatet.
Der Wirtschaftsraum Nordwestsachsen umgibt die Handelsmetropole Leipzig, die sich als Standort für Medien und Finanzdienstleistungen etabliert hat. Auf die Region Leipzig entfällt rund ein Viertel aller sächsischen Unternehmen. Im mittelsächsischen Ballungsraum um Chemnitz und Zwickau ist traditionell der Maschinen- und Fahrzeugbau konzentriert. Neben diesen urbanen Kernen gehören auch die Räume Ostsachsen und Erzgebirge/Oberes Vogtland zu den fünf sächsischen Wirtschafträumen.

Area 11 Area 9